Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Raucherentwöhnung

Die Kunst ein langes und gesundes Leben zu führen besteht in erster Linie darin, es nicht zu verkürzen.

Jede gerauchte Zigarette verkürzt das eigene Leben um ca. 15 Minuten. Wer rechtzeitig das Rauchen aufgibt, kann wieder gesund werden:

Schon 20 Minuten nach der letzten Zigarette geht es Ihnen besser…

  • nach 20 Minuten sinkt Ihr Blutdruck und der Puls wird wieder normal
  • nach 8 Stunden ist kein schädliches Kohlenmonoxid mehr in Ihrem Körper
  • nach 24 Stunden verringert sich Ihr Herzinfarktrisiko
  • nach 2 Tagen können Sie viel besser riechen und schmecken
  • nach 2 Wochen hat sich Ihr Kreislauf verbessert und Sie laufen wieder leichter
  • nach 3 Monaten hat endlich Ihr Husten aufgehört und Sie haben einen längeren Atem
  • nach 1 Jahr ist das Herzinfarktrisiko nur noch halb so groß
  • nach 10 Jahren ist Ihr Lungenkrebsrisiko wie das eines Nichtrauchers

Die klare Absicht und ein starker Wille mit dem Rauchen aufzuhören, sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung.

Wir kombinieren verschiedene Verfahren in der Therapie, um Ihren Willen zu unterstützen und Entzugserscheinungen zu mildern.

Sehr gute Ergebnisse werden mit der Fumarexin-Injektionstherapie erzielt. Bei dieser Therapie wird Ihnen ein homöopathisches Mittel und ein Lokalanästhetikum in Ohrakupunkturpunkte beidseits injiziert (Homöosiniatrie). 

Die Wirkung tritt direkt nach der Behandlung ein, spätestens nach 24 Stunden. 

Wichtig: Nach der Behandlung sollen Sie dem Körper kein Nikotin zuführen, auch keine Nikotin-Pflaster oder Kaugummis. 

Die Vorteile unserer Raucherentwöhnung:

  • Eine Behandlung reicht in der Regel aus
  • Das Rauchverlangen wird stark reduziert
  • Nervosität und Suchtverlangen werden gemindert
  • Eine unerwünschte Gewichtszunahme wird begrenzt
  • Sie investieren in Ihre Gesundheit !