Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
 

Glukose-Toleranz-Test

Der Glukose-Toleranz-Test (oGTT) dient zur frühzeitigen Erkennung einer Glukosetoleranzstörung oder eines bereits bestehenden Diabetes mellitus.

Dazu wird nach Bestimmung des Nüchtern-Blutzuckers eine definierte Testmenge Glukose gegeben und nachfolgend der Blutzucker nach 1 Stunde und nach 2 Stunden gemessen.

Die gemessenen Blutzuckerwerte geben zu erkennen, ob Zucker im Körper zeitgerecht verwertet wird oder ob bereits eine Verwertungsstörung vorliegt im Sinne einer Glukosetoleranzstörung oder eines bereits bestehenden Diabetes mellitus.

Der Glukose-Toleranz-Test sollte eingesetzt werden bei

  • Starkes Durstgefühl
  • Wundheilungsstörungen
  • Unklare Gewichtsabnahme
  • Bluthochdruck (arterielle Hypertonie)
  • Familiärer Belastung mit Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörung
  • KHK
  • Übergewicht

Ihr Nutzen

Durch Einsatz des Glukose-Toleranz-Test kann frühzeitig eine Störung im Zuckerstoffwechsel festgestellt werden. Dadurch werden Folgeschäden vermieden.